15.12.2016

Interkulturelles Weihnachtsfest

Weihnachtsfeier als neue Erfahrung

adventsfeier 1 1

 

 

Kalbe (gb) • Leuchtende Kinderaugen, staunende Erwachsene und ein Weihnachtsmann, der sich ordentlich anstrengen musste, die Namen auf den 35 Geschenken zu entziffern. Er verteilte sie am Dienstag nämlich an die Kinder der Flüchtlingsfamilien in Kalbe. Spendiert hatten die Gaben -auf einen Aufruf des Künstlerstadtvereines hin - die Kalbenser selbst. „Und wir konnten für jedes Kind ein schönes Päckchen packen", freute sich Vereinschefin Corinna Köbele. Die Freude war denn auch groß. Die vierjährige Elnaz Assadi (rechts) war von ihrem Geschenk jedenfalls beeindruckt und packte alles fröhlich aus. Beeindruckt zeigten sich auch die Eltern der Kinder - schließlich kennen viele von ihnen das Weihnachtsfest nicht, auch nicht den Weihnachtsmann, den Arman Sultan Ali (links) unbefangen anlachte.

Foto: Gesine Biermann

© Volksstimme, Gardelegener Kreisanzeiger, 15.12.2016, S. 18

schatten

 

 

Weitere Presseberichte im >Pressearchiv