Newsletter


 

 

Hier zu sehen: Das Ergebnis des Graffiti-Workshops des Labor für junge Künstler


Newsletter 13.08.19

Im folgenden Newsletter finden Sie das Programm der kommenden Wochen der Künstlerstadt vor. Freuen Sie sich auf Konzerte, Atelier-Rundgänge, Kino und weitere tolle Angebote.
Die kommenden zwei Wochen erwartet Sie:


Mi 14.08. Geführte Radtour

Fr 16.08. Happy Summer 2
Sa 17.08. Atelier-Rundgang
Di 20.08 Ideenwerkstatt
Do 22.08 Kulturstammtisch der Altmark
Sa 24.08. Atelier-Rundgang
Di 27.08. Ideenwerkstatt
Mi 28.08. Geführte Radtour

 

 Geführte Radtour rund um Kalbe

 
 
 

Die Altmark bietet tolle Aussichten und schöne Radwege - diese sollen bei den geführten Radtouren erkundet werden! Wer kostenfrei teilnehmen möchte, meldet sich gerne bis einen Tag vorher unter 039080-2959 oder

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an.

Mi 14.08. ab 14 Uhr
Mi 28.08. ab 14 Uhr

 

 

Die Stipendiaten des diesjährigen Sommercampus

Insgesamt werden im Sommercampus 25 Stipendiaten u.a. aus Brasilien, dem Iran, den Niederlanden, Slovenien, Armenien und natürlich Deutschland dabei sein. Ab dieser Woche sind es die folgenden...

Ani Nersisyan aus Armenien

4 Wochen / Druck

Lässt sich von der Umgebung in Kalbe inspirieren und freut sich auf den Austausch mit den anderen Künstlern.

Pêndulo aus Brasilien

2 Wochen / Interdisziplinär

Künstlerkollektiv bestehend aus Fredone Fone und Joana Quiroga
penduloart.com

Geleitet von ihrem gemeinsamen Interesse an der Straßenkunst, betrachten sie den öffentlichen Raum als ein mögliches Umfeld für die Interaktion und Dezentralisierung verschiedener Praktiken und Konzepte. Die Kunst liegt nicht im Künstler, sondern in der Art des Sehens und Handelns.

Hannah Meisinger


3 Wochen / Bildende Kunst

Beschäftigt sich in ihrer Kunst konzeptionell mit Themen der Prekarität, dem Kunstkanon und grundsätzlichen Fragen der Kunst nach den Rollen von Betrachter – Bildträger – Motiv. Sie lässt sich dabei von ihrer Umgebung inspirieren und plant auch installative / performative Elemente im öffentlichen Raum.

Jia You aus China

2 Wochen / Comic

Zeichnet Comics von den Geschichten, die sie umgeben. Der diesjährige Sommercampus wird ihr bestimmt einige Vorlagen liefern…

Nežka Zamar aus Slowenien

2 Wochen / Bildende Kunst
nezkazamar.weebly.com


ist eine interdisziplinäre Künstlerin, die Malerei an der Akademie der Bildenden Künste in Venedig studiert hat. Ihre künstlerische Praxis konzentriert sich auf die Beobachtung, Dokumentation, Gestaltung und Entwicklung des ursprünglichen Denkens, wobei verschiedene Medien verwendet werden, um es darzustellen. In Kalbe arbeitet sie an einer Gips-Skulptur für den öffentlichen Raum, die sich mit Kommunikation auseinandersetzt.

Jimmy Dao Sheng Liu aus Malaysia

4 Wochen / Raum - und Objektkunst

jimiliu.com

Die meisten Werke von Jimmy sind von Träumen und Erinnerungen inspiriert. Er war schon immer fasziniert von Materialien, die ein Gefühl der Schwerelosigkeit vermitteln, wie z.B. transluzente oder reflektierende Objekte, und verwendet Projektionskarten, um die Verbindung zwischen Zeit, Raum und Erinnerung zu vermitteln.

Vardan Kilichyan aus Armenien

4 Wochen / Architektur

Begreift Architektur als Zustand einer Geschichte, eines Bewegbildes, die erzählt werden will. Diesem Spannungsverhältnis möchte er hier auf den Grund gehen.

Jazmin Charalambous aus England

2 Wochen / Interdisziplinär

Die studierte Architektin arbeitet bereits seit einer Woche in Kalbe. Inspiriert von den Besonderheiten des Ortes baut sie derzeit an einer Skulptur, die im Kurpark installiert werden soll.

 

Sommercampus im Seniorenpflegeheim

Noch bis zum 31.10. können Interessierte die Werke der vergangenen Sommer- und Wintercampus' sehen, die die Stipendiaten der Künstlerstadt geschenkt haben.

im Seniorenpflegeheim Klein Sanssouci, Straße der Jugend 5 in Kalbe

 

Atelier-Rundgang
Immer samstags ab 14 Uhr, Trabi-Bude Gerichtstraße 24A in Kalbe

Die Stipendiaten stellen ihre Arbeiten vor. Danach wird zu Kaffee + Kuchen eingeladen.
August:   Sa 17.08.,  Sa 24.08., Sa 31.08.

September:  Sa 07.09.

 

Ideenwerkstatt „Schneller Brüter“ – für Kalbe, die Altmark und den Rest der Welt!
Immer dienstags ab 19 Uhr

Mit der Ideenwerkstatt „Schneller Brüter“  werden Menschen eingeladen, die Lust haben sich über ihre und die Ideen von anderen auszutauschen.
Bei gutem Wetter an verschiedenen Orten in Kalbe (s.u.), sollte es regnen findet der „Schnelle Brüter“ in der Trabi-Bude, Gerichtstr. 24 a in Kalbe statt

20.08.    Vahrholzer Str./ Siedlungsweg
27.08.    Parkplatz Kulturhaus
03.09.    Rathaus Kalbe Parkplatz


Es gibt immer ein paar freie Stühle, die mitgenommen werden. Wer sicher sein will einen Platz zu bekommen, bringt Campingstuhl oder Klapphocker einfach mit.

Kulturstammtisch - Treffen mit ART
Do., 22.08., ab 18 Uhr

beim kommenden Kulturstammtisch der Altmark zu Gast: neue Geschäftsführung des Altmärkischen Regionalmarketing - und Tourismusverbandes (ART) Frau Reckling-Kurz . Denn gerade die Kulturszene ist vom Regionalmarketing beeinflusst und wirkt sich positiv für die Region aus – eine Zusammenarbeit zwischen Kulturschaffenden und dem Tourismusverband stellt daher eine sinn- und kraftvolle Verbindung dar, die Region nach außen hin zu präsentieren. Dies wird Thema des nächsten Kulturstammtischs der Altmark werden.
 
Ablauf am 22.8.2019:

  • 18 Uhr Rundgang durch die Künstlerstadt Kalbe , Treffpunkt: Trabi-Bude, Gerichtstr. 24 a, 39624 Kalbe
  • 19 Uhr Kulturstammtisch der Altmark, in der Festscheune im Kulturhof, Rathausstr. 39 in 39624 Kalbe.

Offene Bühne
Fr., 30.08., ab 20.00 Uhr

Altmärkische Künstlerinnen sind eingeladen bei den offenen Bühnen aufzutreten: egal ob Poetry Slam, Konzert oder Lesung – hier ist alles erwünscht!
Anmeldungen werden unter 039080-2959 oder
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegen genommen.

Sommerkino
"
Gundermann" |  Fr., 06.09., ab 19.30 Uhr

In diesem Jahr neu im Programm: Sommerkino in der Festscheune vom Kulturhof (Rathausstraße 39 in Kalbe). Eintritt 3€ pro Person.

 

Jazzkonzert in Gardelegen
Freitag, 13.09. bei 'Mit Genuss' in Gardelgen

Ein äußerst ungewöhnliches Trio. Das Nischeninstrument Vibraphon kommt im Jazz immer nur am Rande vor. Hier steht es allerdings im Mittelpunkt. Mal als Melodie-, mal als Harmonieinstrument aber immer als Dreh und Angelpunkt dieses Leipziger Trios. Die Band erforscht zum einen mehr oder weniger bekannte Songs aus Jazz und Pop, zum anderen widmet es sich den Kompositionen von Volker Heuken, die eindeutig aus der Sprache des Jazz kommen, aber auch Ausflüchte unternehmen in konzipierte Improvisationen, Neue Musik oder konzeptionelle Komposition.

BRUCCA! Theaterfestival in Kalbe
Das vollständige Programm erscheint in den nächsten Tagen !

Bald ist es wieder so weit - 8 Spielorte in und um die Altstadt von Kalbe werden Bühne für Tanz, Theater, Jonglage + Performance. Freuen Sie sich auf einen neuen Rundgang zu ganz besonderen Orten in Kalbe.

Ticketpreise:
Kinder bis 6 Jahren frei.
Einzelveranstaltung 3€ pro Person
Abendticket 5€ pro Person
Kombiticket 15€ im VVK / 17,50€ v. Ort
Familienticket (2 Erw. + 2 Kinder) 30€

Tickets können ab sofort unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 039080-2959 reserviert werden.

Plakat @ Elvira Chevalier

 

Kleidung aussortieren und Gutes tun!
Die Künstlerstadt sammelt wieder Kleidung für 'Platz schaffen mit Herz'. Einfach Paketschein anfordern, 5 kg Kleidung kostenlos versenden und für uns abstimmen. Landen wir unter den besten 20 Projekten, erhalten wir 1.000€ - für den Umbau des Kulturhofs! Alles Weitere dazu hier
Die Kleidung kann wie gewohnt auch in der Alten Bahnhofstraße 10 in Kalbe auf die Rampe gestellt werden


WICHTIG

Liebe Leserin, lieber Leser des Newsletters der Künstlerstadt Kalbe, damit Sie auch zukünftig gut über unsere Aktivitäten informiert sind, bitten wir Sie, sich über diesen LINK

entsprechend der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) anzumelden.

Nur mit einer erneuten Anmeldung werden Sie in unseren zukünftigen Verteiler aufgenommen.

Sollten Sie diesen Schritt schon durchgeführt haben und aktuell 2 Ausgaben unseres Newsletters erhalten, so brauchen Sie nichts weiter tun. Mit Ende der Übergangsphase werden Sie weiter wie gewohnt nur noch einen Newsletter erhalten.

Danke für Ihr Verständnis,

Ihr Team der Künstlerstadt Kalbe