bg2

 

Audiowalk


 

KALBE 2030

Ein Hörspaziergang in die Zukunft

 

 

Auf dem Weg
zu Zukunfts­zenarien

 

Welche möglichen und unmöglichen Szenarien sind für die Zukunft der Stadt vorstellbar? Welche Entwicklungen wären denkbar, welche realistisch? Wie könnten sie erreicht oder verhindert werden? Der Hörspaziergang macht verschiedene Zukunftsszenarien Kalbes erfahrbar.

Mit KALBE 2030 haben sich Martin Schnippa, Anton Rose & Niki Neecke der Zukunft Kalbes gewidmet. Ausgangspunkt sind Gespräche mit Kalbenser*innen über Ihre Vorstellungen, Wünsche und Hoffnungen für Kalbe. Ob utopisch, dystopisch oder realistisch: Zukunftsvisionen sind immer auch eine Bestandsaufnahme der Jetztzeit.

 
• • •

 

 

Der Audiowalk entstand im Rahmen des Neustartkulturprogramms mit dem Ziel, Menschen für spannende Kulturprojekte zu begeistern,

wenn der Zugang zur Kultur eingeschränkt ist. 

Was die Künstler des Kalbenser Audiowalk antrieb, war die Frage: Wie funktioniert Stadt im ländlichen Raum?

Welche Probleme und Potenziale sehen die Menschen, die hier leben? Nehmen Sie die Stadt als Raum der

Verödung oder doch als Oase wahr?

 

Sorgen, Hoffnungen, Ängste und Wünsche von älteren und jüngeren Kalbenser*innen bewegen auf dem Spaziergang

durch den Ort. Der Audiowalk zeigt unterschiedliche Perspektiven, bietet Durchgangsmomente und

Verweilmomente, zu denen nicht nur das Projekt Künstlerstadt gehört.

 

Entscheidend ist die Perspektive. Verbunden mit der Hoffnung, nicht nur Gäste der Stadt zu überraschen, sondern

auch den Blick auf die Straßen zu verändern, durch die Kalbenser*innen täglich gehen.


• • •

 

 

 

Eine Stunde für die Zukunft

Lassen Sie sich ein auf eine
spielerische Auseinandersetzung mit der Zukunft
im ländlichen Raum.

 

Laden Sie den Audiowalk auf Ihr mobiles Gerät und spazieren Sie durch Kalbe.

 

 

 

 

Kein Mobilgerät zur Hand?

 

Audiowalk-Geräte und Kopfhörer können Sie im Büro der Künstlerstadt oder der Galerie "Die 8" jeweils zu den Öffnungszeiten
ausleihen. Bitte beachten Sie, dass nur eine begrenzte Zahl an Geräten zur Verfügung steht.

Büro der Künstlerstadt
Montag bis Freitag: 9 - 17.30 Uhr
Gerichtsstraße 26A
39624 Kalbe

 

Galerie "Die 8"

 

Mittwoch: 14 - 17 Uhr
Donnerstag: 10 - 13 Uhr
Sonntag: 14 - 18 Uhr
Alte Bahnhofstraße 8
39624 Kalbe

 

 

 

Die Autoren

 

 
2021 10 Audiowalk Niki Neecke

Niki Neecke

freischaffender Musiker und Sounddesigner für
Theater, Ausstellungen, interaktive
Klanginstallationen und Soundobjekte
2021 10 Audiowalk Martin Schippa

Martin Schnippa

Performer, Schauspieler und Dramaturg für nationale und internationale Film-, Fernseh-, Werbe- und Theaterproduktionen
2021 10 Audiowalk Anton Rose

Anton Rose

Regisseur, Produzent und Autor für vielfältige theatrale und mediale Formate

 

 

neustart1
neustart2
neustart3
neustart4

 ­