baucamp31

 

Termine für 2020

bau kalbe II

Seit Montag helfen uns 6 freiwillige Bauhelfer aus den Niederlanden und aus Deutschland im Kulturhof beim Bauen.
Versorgt werden sie von unserem Baucamp-Kochteam: Eveline Gerstädt und Ralf Schulenburg. Bei den Arbeiten fällt uns natürlich immer wieder auf, was noch fehlt: z. B. ein Hänger, für die vielen Dinge, die geholt und weggebracht werden müssen. Oder ein Bohrhammer, gerne auch geliehen, für kleinere Stemmarbeiten und natürlich Lehm. Gut gebrauchen können wir auch gerade jemand, der sich mit Zimmermannsarbeiten auskennt. Wer uns mithelfen mag: Tel.: 0390802959 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Gerne auch durch Materialspenden oder eine finanzielle Unterstützung: Sparkasse Altmark West
IBAN DE 11 8105 5555 0200 0091 50.


 

Das Bau Camp findet nicht statt!
The construction camp does not take place!

Vierte Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Sachsen-Anhalt (Vierte SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung—4.SARS-CoV-2-EindV)

 

baucamp2020 1

26.4. - 9.5.2020

Während der Baucamps soll ein altes Stallgebäude zum Tagungsraum, Café und Werkstatt umgebaut werden.

stall februar

Stall umbau

 

plan b

  22.07.2019 © Künstlerstadt Kalbe e.V.

Voller Einsatz im Urlaub - Freiwilligenarbeit statt all-inclusive

Bericht über das Baucamp in Kalbe | https://www.zdf.de/gesellschaft/plan-b/plan-b-voller-einsatz-im-urlaub-100.html

 

moment baucamp2 19

  01.07.2019 © Künstlerstadt Kalbe e.V.

Die Teilnehmer*innen des zweiten Baucamps 2019 haben ihr gemeinsames Projekt in Kalbe begonnen. Sie werden im Kulturhof zunächst mit Putzarbeiten im Innenbereich beschäftigt sein. Das Projekt und die Motive der aus unterschiedlichen Nationen angereisten Jugendlichen lockte auch ein Kamerateam im Auftrag des ZDF nach Kalbe.

 

baucamp2 2019

 

baucamp19 2

Vier junge Frauen und drei junge Männer aus sechs Nationen unterstützen zurzeit den Kalbenser Künstlerstadt-Verein.

Pressebericht

 

 Baucamp vom 31.3. -13.4.2019

bau orden ges

 

Der Bauorden unterstützt soziale und gemeinnützige Projekte bei notwendigen Bau- und Renovierungsarbeiten.

Der deutsche Bauorden ist Teil des internationalen Bauorden-Netzwerkes.

Der Bauorden Deutschland wird von einem gemeinnützigen Verein (Internationaler Bauorden Deutscher Zweig e.V.) getragen, die Arbeit von der Geschäftsstelle (Gemeinnützige Bauorden GmbH) in Ludwigshafen organisiert. 

Anmeldungen und alle weitere Informationen unter:

http://bauorden.eu