baucamp32 min

 

Hintergrund

Die Künstlerstadt Kalbe ist ein junges und innovatives Kulturprojekt: gelegen im Norden Sachsen-Anhalts in Deutschland hat sie es sich zur Aufgabe gemacht, dem demografischen Wandel mit Kunst- und Kulturangeboten zu begegnen.
Zur Umsetzung der Ziele wurde 2016 ein Vierseitenhof erworben, ein Einzelbaudenkmal, das zum Kulturhof der Künstlerstadt Kalbe umgebaut wird. Zu dem Hof gehören ein Haupthaus, zwei Stallungen, mehrere Garagen, ein Anbau und eine Scheune. Seit dem Erwerb hat sich bereits vieles durch unsere ehrenamtlichen Helfer getan: die Räume wurden entrümpelt und für die Baumaßnahmen vorbereitet, die im Februar 2019 endlich beginnen konnten.
Das Projekt wird mittlerweile mit ca. 250.000€ vom Land Sachsen-Anhalt und vom Bund gefördert.

praktikum1

Bewerbung für ein Baupraktikum [PDF]


luftbild khof

Kulturhof ohne Stipendiatenhaus