Presse­berichte


 

17.6.2021

Stadt erhält Plakette zum Landesmusikort

Kalbe (de) • Das vierte Potentiale-Festival in Kalbe ist eröffnet. Gestern Abend gab es zum Auftakt Konzerte. Zuvor erfolgte die offizielle Preisverleihung der Einheitsgemeinde Kalbe zum „Landmusikort 2022", eine Auszeichnung des Deutschen Musikrates. Prof. Dr. Ulrike Liedtke (von rechts, Juryvorsitzende des Deutschen Musikrates) überreichte die Plakette an Bürgermeister Karsten Ruth und Künstlerstadt-Initiatorin Corinna Köbele. Ruth nannte diese Ehrung eine „Tapferkeitsauszeichnung", da trotz der schwierigen Begleitumstände in der zurückliegenden Zeit die Kultur vom Künstlerstadtverein hochgehalten wurde. Proportional zur Anzahl der Einwohner gesehen, werde in der Einheitsgemeinde kulturell den Menschen sehr viel geboten. Ruth nannte als Beispiel konventionelle Veranstaltungen, aber auch experimentelle wie das Potentiale-Festival. Am Wochenende werden bei diesem zahlreiche Konzerte und Workshops angeboten.
landmusik pressebericht
Foto: Dorren Schulze

 

© Volksstimme, Gardelegener Kreisanzeiger, 17.6.2022, S.17