27.4.2021

Skulpturen für den Garten

Anmeldung zum Bildhauer-Symposium

 

Kalbe (vs)● Unter dem Titel Tilia, das lateinische Wort für Lindenholz, bietet der Künstlerstadt-Verein Kalbe vom 4. bis 16. Oktober ein Holzbildhauer-Symposium für acht Stipendien an. Die in Kalbe entstandenen Arbeiten sollen im Anschluss dauerhaft im Künstlerstadt-Garten am Roten Wall ausgestellt werden. Ergänzend soll es während des Symposiums ein umfassendes Rahmenprogramm bestehend aus Workshops rund um das Thema Holz, Theater und Gesprächsrunden geben. Diese sollen weitestgehend kostenfrei angeboten werden. Das Symposium soll unter Einhaltung der dann geltenden Hygienemaßnahmen stattfinden. Es wird gefördert von der Bundesregierung für Kultur und Medien in der Fördermaßnahme Neustart Kultur - Kulturelle und soziokulturelle Programmarbeit. Bewerbungen sind bis zum 18. Juli einzusenden. Die Bewerbungsunterlagen stehen auf der Homepage des Vereines: (www.kuenstlerstadt-kalbe.de) bereit.

 

© Volksstimme, Gardelegener Kreisanzeiger, 27.4.2021, S. 17