4.6.2017

Alte Post wird zum Stipendiatenhaus

Eigentümer erlaubt Nutzung für Zeit des Sommercampus / Insgesamt 30 Künstler erwartet

post VS kl

schatten

 

 

 

 

4.6.2017

Alte Post wird zum Stipendiatenhaus

Eigentümer erlaubt Nutzung für Zeit des Sommercampus / Insgesamt 30 Künstler erwartet

 

post VS kl

In die alte Post in Kalbe zieht wieder Leben ein.
Foto: C. Kaiser

 

Kalbe (cn) • In das ehemalige Kalbenser Postgebäude, in dem sich von 2003 bis 2015 auch eine Polizeistation befand, zieht wieder Leben ein. Wie der Kalbenser Künstlerstadt-Verein informierte, darf es in Abstimmung mit dem aus Hamburg stammenden Eigentümer für die Zeit des fünften Sommercampus (24. Juli bis 10. September 2017) mietfrei als Stipendiatenhaus genutzt werden. Lediglich die Nebenkosten sind zu tragen. Während eines großen Arbeitseinsatzes am Sonnabend erfolgten dort bereits Reinigungs- und Möbelierungsarbeiten. Das Haus an der Alten Bahnhofstraße, in dessen erster Etage sich einst die Post beziehungsweise Polizei befanden und in dessen Obergeschoss es auch Wohnräume gibt, soll 13 Wohn- und Schlafplätze bieten. Insgesamt können zeitgleich 19 Stipendiaten in Kalbe untergebracht werden, einige davon auch auf dem Gelände der ehemaligen Trabi-Werkstatt an der Gerichtsstraße, wo sich dann auch die Arbeitsräume der jungen Künstler befinden werden. Insgesamt 30 haben sich für den Sommercampus 2017 angemeldet. Und sie kommen laut Künstlerstadt-Initiatorin Corinna Köbele nicht nur aus Deutschland, sondern auch aus China, Südkorea oder den Niederlanden. Besonders stolz ist Köbele, dass sich auch Künstler aus Armenien beworben haben. Der Kontakt dorthin war mithilfe des Kultusministeriums hergestellt worden. Die Stipendiaten widmen sich unterschiedlichen Kunstformen, darunter der Dichtung, der Musik und sogar der Nacktfotografie.

© Volksstimme, Gardelegener Kreisanzeiger,4.6.2017, S. 18

 

 

 

Jetzt bewerben!

 

 

 

 

 

 

 

Handbuch für Entdecker

broschuere kl

Als "Handbuch für Entdecker →" gibt es Einblicke in unsere bisherige Arbeit, unser Anliegen wie auch unsere zukünftigen Projekte.

Erhältlich in der Touristinfo, den Cafés und den Hotels des Ortes oder als download → .

 

kh17kl

weiter

 

 

Stromkastenbemalung

stromkasten9