Die Künstlerstadt Kalbe begegnet mittels Kunst und Kultur den Folgen des demografischen Wandels.
Wir bringen „Fülle in die Hülle", schaffen Bleibeperspektiven, verbessern die Lebensqualität der hier Lebenden
und ermöglichen einen Zuzug.

 

Workshop-Angebote | Labor für junge Künstler


 

 

1

Wir bringen Ideen zum Sprühen

Wer die normale Ortstafel aus Richtung Wernstedt kommend übersehen hat, wird nun den farbenfrohen Schriftzug „Kalbe“ erkennen. Eine Gruppe von kreativen Kindern und Jugendlichen gestaltete in den letzten Ferientagen eine Wand der ehemaligen Kaufhalle. Sepp Müller, freiberuflicher Gestalter, leitete dabei die jungen Sprayer fachmännisch an. Auch dieses Teilprojekt der Workshop-Angebote „Labor für junge Künstler“ der Künstlerstadt Kalbe wurde großzügig gefördert und unterstützt.

frderungen

 

  © Künstlerstadt Kalbe e.V.