Test Test Test TestTest Test

 

18.3.

Dritter Atelierrundgang

 

titel 18 3 2017 gesamt

Kunst aus erster Hand, interessante Gespräche zwischen den Gästen und den Künstlern und selbst gebacken Kuchen im Gutsverwalterhaus der Familie von Kalben.

 

Jana de Troyer

 

komposition kopf kl 2

Die ersten Impressionen aus Kalbe und Umgebung hat Jana de Troyer bereits auf ihren Notenblättern festgehalten. Kalbe wurde gedanklich mit „C“ geschrieben, damit es mit dem C-Dur besser klappt.

 

jana spiel 2 kl

Eine Kostprobe auf dem Sopransaxophon lieferte ein Vorgeschmack auf das Konzert am 22.3. in Vienau.

 

 

Karla Zipfel

 

klara kopf kl
Karla Zipfel setzt sich aktuell mit Sprach-und Zeichenfragmenten auseinander. „Daumen hoch!“ – "Alles in Ordnung!", "Das gefällt mir!" oder "Ich bin einverstanden!".

Alles "gesagt!"-

oder vielleicht doch nicht.

 

klara1

klara like kl 800

 

Mario BieRende

Der naheliegende Wald in Vienau bietet Inspiration, Zeichenmotive und Entspannung. Mario BieRende nutzt alle Gegebenheiten für seine auf Zeichnungen ausgerichtete künstlerische Arbeit.

 

mario baeme 3 kl

mario baeme 4

 

Rimma Elbert

Rimma Elbert verfolgt ihr Projekt „Innen-Außen“. Erste Videosequenzen präsentierte sie während des Atelierrundganges.

 

rimma video 1 1

AUSSEN - Die Altstadt von Kalbe(Milde)

rimma video 2 1

INNEN - Blick in den Veranstaltungsraum des Hotels "Ratsstuben"

 

Das Projekt von Rimma Elbert wird gefördert durch die:

rimma sponsor

 

Rabea Dransfeld

Rabea Dransfeld nimmt Fundstücke aus der Natur als Ausgangspunkt für ihre Arbeiten. Diese lässt sie in Papier, Wachs oder Ton künstlerisch neu entstehen.

 

rabea

rabea1 800

rabea2 800

 

Yannick Wende

 

Yannick4 kl
Yannick Wende hat bereits mehr als 1600 Bilddateien für sein Projekt gesammelt. In den nächsten Tagen gilt es, die Perspektive auf den Ort (Landschaft) zu finden.

 

yannick 18 3

 

 

11.3.

Besichtigung der Außeninstallationen
und der Atelierarbeiten

 

 

luca vor 1024 iloveimg compressed

Luca Cadeddu berichtet den Besuchern von seinen Motivationen für das Zustandekommen der Installation.

 

Die „Wiederbelebung“ eines Baumstumpfes ist eine Deutungsvariante der Installation. Der Künstler lässt dem Betrachter jedoch große Deutungsfreiheit.

luca fertig end

 

Die Welle (rund um die Vienauer Kirche) - Yanchuan Yang  

 

welle 1 800 Kopie 1

Yanchuan erklärt seinen Zuhörern den Grundgedanken der Installation und bedankt sich für die herzliche Gastfreundschaft und die große Unterstützung der Bewohner von Vienau bei dem Projekt.

welle zuschauer

Die Besucher waren nicht nur von Yanchuans Projektidee beeindruckt. Das reichlich herangeschaffte und wellenförmig gestaltete Naturmaterial war bereits Grund zum Staunen.

 

Wrapped Milde – „Over The River“ goes Kalbe

Simone Eißrich und Frank Kessel

wrapped ges kl

An der Unteren Milde, zwischen Vienau und Mehrin, lockte die Installation „Wrapped Milde – Over The River goes Kalbe“ für zwei Tage zahlreiche Besucher an. Das konstruierte Spiel von Licht, Luft und Wasser war zugleich ein großer Erfolg für die beiden Künstler.

milde

Foto: S. Eißrich und F. Kessel

 

Pressebericht →

 

Zeichnungen | Mario BieRende

 

mario zeichnung1

mario zeichnung2

 

mario zeichnung3

 

 

Yannick Wende | Fotoarbeiten

yannick muehle 1024

Yannick Wende ist weiterhin auf Motivsuche für das Projekt "Standarddorf".

 

 

 

Karla Zipfel |Textcollagen / Textassemblagen

klara1

 

Rabea Dransfeld | organische Formen

rabea1

 

 

 

 

06032017

Reichlich Platz für die Vorbereitung des Projektes bot die Kirche in Vienau. Simone Eißrich und Frank Kessel bei der Arbeit.

Wrapped Milde - "Over The River" goes Kalbe

Lageplan für die Besucher des Projektes am 11.3.2017

lageplan 1012

 

 

 

 

 

4.3.

Erster Atelierrundgang

 

 

Projekte und vorgestellte Arbeiten

 

luca por

G. Luca Cadeddu

 luca 1 kl

Luca will bei seinem Projekt einen schon in Vergessenheit geratenen Baumstumpf künstlerisch wieder „ vervollständigen“. Der Stumpf soll als Säule nach oben geführt und durch eine Überdachung geschützt werden.

 

IMG 5799

Simone Eißrich

frank kl

Frank Kessel

skizze kl

Simone und Frank arbeiten gemeinsam an ihrem Projekt "Wrapped Milde - over the river goes Kalbe".

 

 

versuch kl

Auf dem Versuchsfeld wurden bereits die Materialien getestet.

Milde kl

Bevor es zur optischen Unterbrechung der Milde kommt,
müssen noch Absprachen mit den Landeigentümern geführt werden.

 

yannick kl

Yannick Wende

yannick serie kl

Wie ist die Perspektive eines Fremden auf ein Dorf oder eine Landschaft? Was ist das Typische? Antworten auf diese Fragen versucht Yannick in den nächsten Tagen fotografisch festzuhalten.Wie wird das konstruierte Standarddorf aussehen?

yannick serie3 kl 

 

mario

Mario BieRende

mario schnitt2 kl

Die filigranen Skalpellschnitte, ausgeführt auf Papier und Folien, sorgten für Begeisterung bei den Besuchern. Mario BieRende möchte sich während seines Aufenthaltes in Vienau mit dem Zeichnen beschäftigen.

mario schnitt1 kl

 

yanchuan kl1

Yanchuan Yang

yanchuan3 1

Yanchuan begann bereits bei der Präsentation seiner Traumbilder mit der organisaorischen Vorbereitung eines Gemeinschaftsprojektes.
Vor der Kirche in Vienau soll ein Wellengebilde aus Naturmaterialien geschaffen werden. Jeder, der sich am Projekt mit einer Materialspende beteiligt,
bekommt vom Künstler ein Traumbild geschenkt. Einige Bilder sind bereits vorbestellt.

yanchuan2 1 1

Yanchuan mit seinen Traumbildern

 

sevda 1 kl

Sevda Güler

sevda lesend 1024 1

Sevda Güler las Texte aus ihrem in Arbeit befindlichen Theaterstück zum Thema Essen. Beim Zuhören kam man schnell ins Grübeln. „Essen verbindet“, so lautete eine Aussage in ihrem Text. Stimmt das noch bei den Selbstdarstellungsbemühungen und Zugehörigkeitsanstrengungen vieler Menschen? Das Mindesthaltbarkeitsdatum auf menschliche Beziehungen zu übertragen und es in allen Geschmacksnoten auszumalen, lässt bereits ein unterhaltsamen Ansatz des Stückes erkennen.

 

 

 

 

 

 

Handbuch für Entdecker

broschuere kl

Als "Handbuch für Entdecker →" gibt es Einblicke in unsere bisherige Arbeit, unser Anliegen wie auch unsere zukünftigen Projekte.

Erhältlich in der Touristinfo, den Cafés und den Hotels des Ortes oder als download → .

 

kh17kl

weiter

 

 

Stromkastenbemalung

stromkasten9